grey in grey

Graues Wetter gleich graues Outfit denkt jetzt vielleicht so manch einer?

Nicht bei mir. Die die mich kennen wissen mittlerweile, dass ich mich in schwarz und grau am wohlsten fühle. Und was nützt einem ein kunterbuntes Outfit, wenn das Gesicht dann wie eine Kaltwetterfront aussieht? Ich bleibe dabei und finde gedeckte Farben müssen nicht immer gleich trüb wirken.

Sonnenbrille – Celine | Sweater – Benetton (similar here) | Mantel – Massimo Dutti  | Denim – Acne Studios | Boots – Acne Studios Tasche – Celine

IMG_4406_ret

IMG_4422_ret

IMG_4412_ret

IMG_4437_ret

Fotos by Sara (instagram.com/sarapivot)

2 thoughts on “grey in grey

  1. Ich finde Grau wirklich super! Besonders im Frühling werden Grau und Weiß zu meinen Schwarz -Pendants, haha 🙂 Und von wegen trübe 😉

    xx Sarah-Allegra
    Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.