smile like you mean it

Save some face, you know you’ve only got one
Change your ways while you’re young …

Einfach mal was Neues ausprobieren dachte ich mir. Und langweilige Brillen gibt es ja schon genug. Trotzdem dürfte diese Brille von Mykita das polarisierendste Modell sein, was ich je besessen habe. Keine Brille hat jemals so viele Kommentare, Komplimente und überraschte Blicke erzeugt, wie die goldene „Bent“ des berliner Labels Mykita. Sie ist ein super Kontrast zu meiner Celine Fassung (die ich über alles liebe), die aber im Sommer manchmal zu viel ist. Gerade zu leichten Sommerteilen, habe ich immer eine Alternative gesucht, die trotzdem modern wirkt.

Gleich mal zu einem schlichten Outfit ausprobiert. Damit bekommt irgendwie jeder Look einen leichten 70s-Charme. Auf den Bildern seht Ihr außerdem meinen neuen Wave Earring, den ich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen habe – schon jetzt ein all-time-favourite!

11_04_Bent2

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 15.45.37

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 15.52.17

11_04_Outfit_details

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 15.52.24

Brille – Mykita | Sonnenbrille – Acne Studios | Kaschmir-Sweater – Benetton | Mantel – Carin Wester  | Denim – Acne Studios | Boots – Acne Studios | Tasche – Celine | Schal – Acne Studios | Ohrring – Ivy&Liv

3 thoughts on “smile like you mean it

  1. Hallo liebe Jenny,

    ich finde die Brille super cool an dir! Aber ich kann durchaus verstehen, dass sie polarisiert, weil sie so auf der einen Seite total oldschool ist und durch das Gold und rahmenlose trotzdem sehr clean und modern wirkt. An mir könnte ich sie mir gar nicht vorstellen, aber an dir gefällt sie mir wirklich gut an dir!

    Ganz liebe Grüße, Vanessa
    PIECESOFMARIPOSA.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.