kaschmir, satin und leder

Layern ist nicht nur gerade total angesagt, es ist auch gemütlich warm. Gerade jetzt kann man damit die geliebte Lederjacke noch ein paar Tage länger tragen. Wichtig ist mir beim Layern den Fokus auf eine Körperhälfte zu legen, damit man nicht zu verloren wirkt, gerade wenn es oversized wird. Als Gegengewicht zum weiten Kaschmirpullover plus Lederjacke habe ich bewusst eine schwarze Skinny Jeans gewählt. Auch Absätze mag ich zu solchen Looks lieber als flache Schuhe, da man gerade in diesen Längen (die weiße Bluse könnte ich im Sommer auch als Kleid tragen) schnell kleiner wirkt als man eigentlich ist. Besonders spannend finde ich verschiedene Längen in unterschiedlichen Materialien, bei diesem Look: grauer Kaschmir, weißer Satin (Viskose) und schwarzes Leder. Zur Zeit man liebster Look für jeden Tag.

Wie gefällt Euch mein Layerlook?

20161223-35-von-43
lederjacke – acne studios

pulloverh&m
bluseh&m
jeansgina tricot
schuheacne studios
tasche – acne studios

sonnenbrilleacne studios

20161223-29-von-4320161223-43-von-4320161223-43-von-43
20161223-35-von-43
20161223-35-von-43
20161223-29-von-43

One thought on “kaschmir, satin und leder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.